PRO AUGUSTA

Der Verein PRO AVGVSTA: Für Archäologie in Augsburg e. V.

Gegründet wurde PRO AVGVSTA 2006 bei einer Interessentenversammlung im Römischen Museum. Knappe öffentliche Mittel und neue kostenintensive Herausforderungen bei der Erforschung und Präsentation des ältesten Teiles der Augsburger Geschichte führten dazu, dass interessierte Bürger diesen Förderverein ins Leben gerufen haben. 

Vereins-Ziele

  • Maßnahmen zur Weckung und Pflege des Interesses an allen Bereichen der Archäologie, vornehmlich auf dem Gebiet der Stadt Augsburg
  • Unterstützung des Römischen Museums der Stadt Augsburg und der Bodendenkmalpflege
  • Bewahrung, ggf. auch zum Erwerb archäologischer Kulturgüter für die Öffentlichkeit
  • Präsentation von Vorträgen zur Vorgeschichte, Alten Geschichte und Archäologie durch namhafte Wissenschaftler aus Bodendenkmalpflege, Forschungseinrichtungen und Universitäten
  • Organisierung von Führungen für Mitglieder und Gäste im Römischen Museum und seinen Sonderausstellungen oder auf Ausgrabungen im Stadtgebiet
  • Durchführung von Exkursionen zu Museen, Ausstellungen und archäologischen Sehenswürdigkeiten im In- und Ausland, teilweise in Zusammenarbeit mit der VHS Augsburg
  • Förderung von Museumspräsentationen, Ausstellungen und konservatorischen/restauratorischen Maßnahmen sowie wissenschaftlichen Projekten
  • Herausgabe wissenschaftliche Veröffentlichungen, insbesondere die Schriftenreihe „Augsburger Beiträge zur Archäologie“
  • Akquirierung von Sponsorenmittel und Spenden für die Aktivitäten des Vereins
  • Zusammenarbeit mit Gesellschaften vergleichbarer Zielsetzung

 

Nach bestätigter Mitgliedschaft erhält das neue Mitglied einen Ausweis (gültig jeweils 1 Jahr), der zum kostenlosen Eintritt in die Häuser der Kunstsammlungen und Museen Augsburg berechtigt.*

Es erfolgen Einladungen zu allen Aktivitäten des Vereins (Exkursionen, Vorträge, Führungen, etc.).

Die Teilnahme an den Vortragsreihen ist kostenlos, bei Studienfahrten gibt es für Mitglieder vergünstigte Teilnehmerbeiträge.

Die genauen Konditionen erfahren Sie jeweils mit den gesonderten Einladungen.

* Römisches Museum im Zeughaus, Maximilianmuseum, Schaezlerpalais, Naturmuseum, H2-Zentrum für Gegenwartskunst. Für Sonderausstellungen können besondere Bedingungen gelten.

Gehe zu:Römisches Museum

Sa, 25. November 2017, Turnusführung: Römerlager

14 Uhr: Turnusführung in der Ausstellung...

mehr >>>

Gehe zu:Römisches Museum

Sa, 25. November 2017, Familienprogramm: Vorlesezeit

11-13 Uhr: "Vorlesezeit" im Römerlager im...

mehr >>>