STARTSEITE > PORTAL > H2 > KATALOG > E > EMPFANGSHALLE > WERKE

Empfangshalle

Corbinian Böhm *1966 in München / Michael Gruber *1965 in Mallersdorf
leben und arbeiten in München

 

Aufseherbrunnen 1

Für ihr „Projekt Brot und Butter“, das sie 2004 auf Einladung der Neuen Galerie im Höhmannhaus in Augsburg realisierten, entfernten die Künstler die bronzene Brunnenfigur des Merkur – eine Kopie der Originalskulptur von Adriaen de Vries (1556-1626) – von ihrem angestammten Platz auf dem Merkur-Brunnen am Augsburger Moritzplatz und verfrachteten sie für zwei Monate in die Galerie. Dort wurde sie ohne Sockel direkt auf dem Fußboden aufgestellt. Ein vis-à-vis der Skulptur aufgestellter Tisch mit vier Stühlen bot den Besuchern die Möglichkeit, Platz zu nehmen, und sich auf Augenhöhe die Figur anzuschauen. Das Aufsichtspersonal servierte den Gästen dazu eine Brotzeit – Brot und Butter.
Als eigenständige, aus diesem Kontext erwachsene Arbeit entstand noch während der Ausstellung die Fotoserie „Aufseherbrunnen“. Die Künstler baten hierfür vier Aufsichten der Galerie, sich auf der Maximilianstraße Schulter an Schulter aufzustellen und so als Wasserspeier einen temporären, nur für die Dauer der Fotoaufnahmen existierenden Brunnen in der Achse der historischen Prachtbrunnen des Adriaen de Vries zu bilden. Jede dieser ‚lebenden Brunnenfiguren’ wurde dabei gebeten, einen persönlichen Gegenstand als Attribut ihrer selbst – und in Analogie zu den religiöse oder weltliche Symbole zeigenden Assistenzfiguren und putti der historischen Brunnen – in die Hand zu nehmen.

2004 50 x 75 cm Cibachrome