Kleine Welten - Spielzeug in alten Zeiten

25. November 2017 bis 4. Februar 2018

Teddybär, J. K. Farnell, London, ca. 1920 © Stadt Augsburg/Kunstsammlungen und Museen
Teddybär, J. K. Farnell, London, ca. 1920 © Stadt Augsburg/Kunstsammlungen und Museen

Zur Advents- und Weihnachtszeit präsentiert das Maximilianmuseum auch dieses Jahr wieder schönes, altes Spielzeug. Was Kinder einst entzückte, freut heute auch Erwachsene. Puppen, Teddybären, Küchen, Stuben und vieles mehr können im Schauraum im 2. Stock bestaunt werden, Im Mittelpunkt stehen diesmal Gesellschaftsspiele für Jung und Alt, die sich seit Menschengedenken großer Beliebtheit erfreuten: Domino, Mühle, Dame, Mikado und Monopoly und vieles mehr, auch heute nicht mehr geläufige, liebevoll gestaltete Quartette, Brett- und Glückspiele als kostbare Zeugnisse einer fernen Welt von gestern.

 

 

 

 


Eintritt: 2 Euro, ermäßigt: 1,50 Euro
Karocard-Rabatt in den Sonderausstellungen


Wir bitten um Verständnis, dass wegen des Aufbaus der großen Sonderausstellung Wasser Kunst Augsburg (15.6. bis 30.9.2018) im Maximilianmuseum ab Mitte Februar einige Abteilungen teilweise geschlossen werden müssen. Der Zugang zu den anderen Abteilungen ist dann zu einem reduzierten Eintrittspreis möglich.

Gehe zu:Maximilianmuseum

So, 25. Februar 2018, Turnusführung: Maximilianmuseum

15 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung...

mehr >>>