Lebensgeister - Masken und Figuren von Hella Buchner-Kopper

31. Oktober - 22. November 2015

Die in Augsburg tätige Künstlerin Hella Buchner-Kopper präsentiert in der Ausstellung Lebensgeister im Maximilianmuseum eine Auswahl ihrer außergewöhnlichen Ledermasken, mit denen sie sich international einen Namen gemacht hat.

Die handwerklich meisterhaft gearbeiteten Masken sind Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung der Künstlerin mit Vorgängen und Themen, die für ihr Leben und Schaffen von existenzieller Bedeutung sind.

Das organische und äußerst wandlungsfähige Material Leder ist für Hella Buchner-Kopper das ideale Medium, ihren Wahrnehmungen in unverstellter Direktheit schonungslos Gestalt und Präsenz zu geben.



Mit ihren verstörenden Schöpfungen von fast dämonischer Ausdruckskraft legt Hella Buchner-Kopper auf unverwechselbare und sehr persönliche Weise prägende Elemente ihres Wesens offen.


Fuggerplatz 1
D – 86150 Augsburg
Sonderausstellung im SCHAURAUM (2.OG)
Öffnungszeiten: Di. bis So. 10 – 17 Uhr

Eintrittspreise (nur Sonderausstellung):
Erwachsene 2 Euro, ermäßigt 1,50 Euro
Kontakt/Führungsbuchung: Tel. +49 (0)821- 324 4112

Grafik: cynar visuelle communication
Foto: Hella Buchner-Kopper

Hella Buchner-Kopper, Der Graue - Der Krumpe Felfer, Foto: Hella Buchner-Kopper
Hella Buchner-Kopper, Der Graue - Der Krumpe Felfer
Hella Buchner-Kopper, HELLA K (4), Foto: Hella Buchner-Kopper
Hella Buchner-Kopper, HELLA K (4)

Gehe zu:Maximilianmuseum

Sa, 16. Dezember 2017, Turnusführung Sonderausstellung: Kleine Welten

15 Uhr: Turnusführung durch die Sonderausstellung...

mehr >>>

Gehe zu:Maximilianmuseum

So, 17. Dezember 2017, Turnusführung: Maximilianmuseum

15 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung...

mehr >>>