Pikantes am Abend

Die "alten Römer" nahmen kein Blatt vor den Mund und legten auch keine (Feigen-)Blätter auf ihre Darstellungen.
Im Gegenteil: Athleten, Helden, Götter, Männer und Frauen wurden nackt dargestellt. Auch erotische Darstellungen waren als Wandmalereien oder als Gefäßschmuck bei den Römern alltäglich.
An diesem Abend wird ein Blick auf diese teils aufreizende, teils skurrile Bilderwelt geworfen und über die Funktion solcher Darstellungen und die Moral der Römer – und auch des modernen Menschen – diskutiert.

Termine

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Gehe zu:Römisches Museum

So, 19. Oktober 2017, Kunst und Kultur kompakt: Bavaria ante portas

11 Uhr: Aus der Reihe "Kunst und Kultur kompakt"...

mehr >>>

Gehe zu:Römisches Museum

Sa, 21. Oktober 2017, Turnusführung: Römerlager

14 Uhr: Turnusführung in der Ausstellung...

mehr >>>