Kathrina Rudolph – Was ist Wirklichkeit? Bilder aus Gold und Farbe hinter Glas

6. Oktober 2012 bis 13. Januar 2013

Kathrina Rudolf, „Afrika“, Tusche, Tempera, Ölfarbe und Blattgold auf Glas, 2004
Kathrina Rudolf, "Afrika", Tusche, Tempera, Ölfarbe und Blattgold auf Glas, 2004

Die Augsburger Künstlerin Kathrina Rudolph (*1961) vertritt mit ihren zum Teil in Gold radierten Bildern eine zeitgenössische Position zur Hinterglasmalerei.

Die Ausstellung präsentiert insgesamt drei Serien von modernen Hinterglasgemälden, die allesamt auf Pressefotos der letzten Jahre beruhen.

Gehe zu:Maximilianmuseum

So, 25. Februar 2018, Turnusführung: Maximilianmuseum

15 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung...

mehr >>>