Kleine Welten. Spielzeug in alten Zeiten

30. November 2012 bis 3. Februar 2013

Puppenhaus der Familie von Halder, Augsburg um 1820
Puppenhaus der Familie von Halder, Augsburg um 1820


Auch dieses Jahr präsentiert das Maximilianmuseum zur Advents- und Weihnachtszeit altes Spielzeug.
Was Kinder einst erfreute, kann wieder im Festsaal im 2. Stock bestaunt werden: Puppen in prächtigen Kleidern, zierliches Geschirr aus Kupfer, Zinn und Messing oder fein möblierte Stuben.

Die diesjährige Hauptattraktion sind wertvolle Eisenbahnen der Firma Märklin und rares Blechspielzeug aus der Zeit um 1900, die aus Privatbesitz ausgeliehen werden konnten.

Öffnungszeiten: Di–So 10 – 17 Uhr
Eintritt: 2 Euro, ermäßigt: 1,50 Euro

Gehe zu:Maximilianmuseum

Sa, 16. Dezember 2017, Turnusführung Sonderausstellung: Kleine Welten

15 Uhr: Turnusführung durch die Sonderausstellung...

mehr >>>

Gehe zu:Maximilianmuseum

So, 17. Dezember 2017, Turnusführung: Maximilianmuseum

15 Uhr: Turnusführung durch die Dauerausstellung...

mehr >>>