Jerry Zeniuk. Elementare Malerei

Staatsgalerie Moderne Kunst: 23. November 2013 bis 30. März 2014

Jerry Zeniuk, Untitled Number 244
Untitled Number 244, 2002, Öl/Lwd., 160 x 150 cm, Foto: Courtesy Galerie Rupert Walser, München


Eine umfassende Werkschau widmet die Staatsgalerie Moderne Kunst dem OEuvre des deutschamerikanischen Malers Jerry Zeniuk. Die in Zusammenarbeit mit dem Künstler konzipierte Ausstellung beleuchtet alle Schaffensphasen von den 1970er Jahren bis heute.
Zeniuks Ziel ist es, inhaltliche Botschaften zu vermeiden und sich in seiner Malerei von allen illustrativen, narrativen oder psychologisierenden Momenten zu befreien.
Dazu konzentriert er sich auf die Eigenschaften der Farben und ihre reine visuelle Sensation. Farben und Formen überführt er in spannungsreiche Bildgefüge, die dem Betrachter subtile Wahrnehmungsräume eröffnen.


Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast
Beim Glaspalast 1, 86153 Augsburg
Öffnungszeiten: 
Di-So 10-17 Uhr
Führungen jeweils sonntags um 12.00 Uhr

Wichtiger Hinweis: Vom 31. März bis einschl. 15. Mai 2014 bleibt die Staatsgalerie Moderne Kunst wegen Ausstellungswechsels geschlossen!

Gehe zu:H2 - Zentrum für Gegenwartskunst

So, 19. November 2017, Turnusführung Sonderausstellung: bilder fragen

11 Uhr: Turnusführung in der Ausstellung "bilder...

mehr >>>

Gehe zu:H2 - Zentrum für Gegenwartskunst

So, 19. November 2017, Turnusführung: Aufruhr in Augsburg

12 Uhr: "Aufruhr in Augsburg", Turnusführung...

mehr >>>