Einäuglein Dreiäuglein Zweiäuglein

28. September bis 30. Oktober 2011


Die Gesellschaft für Gegenwartskunst ist mit der Ausstellung
Einäuglein Dreiäuglein Zweiäuglein
von Uwe Henneken erneut zu Gast in den Kabinetträumen des H2 - Zentrums für Gegenwartskunst.

Der 1974 in Paderborn geborene und in Berlin lebende Künstler ist derzeit international bekannt für seine bunt leuchtenden neoromantischen Bilder mit bitterem Beigeschmack. Eigens für die Ausstellung hat Uwe Henneken neue Ölbilder und einen Zyklus von Arbeiten auf Papier geschaffen.

Weitere Informationen zur GfG und zur Ausstellung finden Sie hier.

Uwe Henneken, Einäuglein, 2011, Öl auf Leinwand

Gehe zu:H2 - Zentrum für Gegenwartskunst

So, 24. September 2017, Turnusführung Sonderausstellung: bilder fragen

11 Uhr: Turnusführung in der Ausstellung "bilder...

mehr >>>

Gehe zu:H2 - Zentrum für Gegenwartskunst

So, 24. September 2017, Turnusführung: Aufruhr in Augsburg

12 Uhr: "Aufruhr in Augsburg", Turnusführung...

mehr >>>