STARTSEITE > PORTAL > H2 > KATALOG > D > DOSSI, UGO > WERKE

Dossi, Ugo

*1943 in München
lebt und arbeitet in München

 

Nefer „IAO“, 1989

.. Medium-Zeichnungen, die in Seancen, in Trance entstehen .. Die Zeichnungen sind Ergebnisse des Zeichnens, was ein aktiver und zeitlich begrenzter Prozeß ist. Aber dieser Prozeß steht nicht unter der Kontrolle unseres Willens und unserer Zeit, sondern er ist von anderen, automatischen, psychischen Strukturen determiniert. Indem Dossi die so entstandenen Ergebnisse, die er mit Laser und Hologramm verbindet, auf die als archetypische Bilder betrachteten Gestalten projiziert, versucht er gleichzeitig eine Rekonstruktion und eine Stimulation der spirituellen Erfahrungen zu demonstrieren (Lóránd Hegyi, „Das Bild als Berührungszone“. Bemerkungen zur Kunst von Ugo Dossi, in: Ugo Dossi – IAO, ORGON, ABYSS. Ausst.-Kat. Wien, Museum Moderner Kunst, Stiftung Ludwig 1994, S. 7).

205 x 155 cm, Malerei hinter Plexiglas, holografisches Material