Förderkreis

Kunst braucht Freunde und Kunstbegeisterte, die es ermöglichen, Kunst für alle erlebbar zu machen. Gerade hier in Augsburg umgibt uns Kunst und Kultur. Wenn wir über die prachtvollen Straßen gehen, die Plätze, die Brunnen betrachten, wenn wir die Schätze der Museen und die einzigartigen Säle bewundern. Aber auch außerhalb Augsburgs waren die hiesigen Künstler berühmt und kaum ein Fürstenhof wollte auf Augsburger Gold und Silber oder auf ein Augsburger Gemälde verzichten. Von Amsterdam bis Zürich – Augsburg schenkte Schönheit an die Welt und letztendlich an die Menschen, die sich gerne mit herausragender Kunst umgeben.
Seit seiner Gründung im Jahr 1976, unterstützen die Freunde der Kunstsammlungen Augsburg e.V. die Kunstsammlungen und Museen Augsburg dabei, Augsburger Kunst- und Kulturgut als Dauerleihgaben für die städtischen Sammlungen zu erwerben. In Zeiten leerer Stadtkassen kommt dem Freundeskreis dabei besondere Bedeutung zu, größere Zukäufe sind doch häufig nur noch mit privater Förderung möglich. Der gemeinnützige Verein, der mittlerweile mehr als 600 Mitglieder zählt, versteht sich dabei als Privatinitiative, durch die jeder an den Aktivitäten und der Entwicklung der Kunstsammlungen und Museen in Augsburg Anteil nehmen kann. Auch mit Ihrem Beitritt zu den Freunden der Kunstsammlungen leisten Sie einen wertvollen Beitrag, Kulturgut in Augsburg zu erhalten.

Weitere Informationen:
Freunde der Kunstsammlungen Augsburg e.V.
Bauernbräustraße 4
D-86316 Friedberg
www.kunst-braucht-freunde.de

Weitere Informationen erhalten Sie auch an den Kassen der Kunstsammlungen und Museen Augsburg.